Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Etzenrichter Tennisdamen packen den Aufstieg

Etzenricht. (zer) Im Vorjahr erreichten die Tennis-Damen AK 30 bereits den zweiten Platz, heuer hat es mit dem Aufstieg geklappt. Verlustpunktfrei führte das Team um Mannschaftführerin Sabine Herrmann bis zum letzten Spieltag. Ein Unentschieden gegen TCL Michelfeld reichte in der letzten Partie zum Aufstieg. Lediglich Elisabeth Blöth musste ihr Einzel abgeben. Iris Grüssner, Sabine Herrmann und Andrea Landgraf punkteten vor den Doppeln. Den wichtigen vierten Punkt holten Martina Neumeier und Andrea Landgraf, während Elisabeth Blöth mit Sabine Herrmann ihr Doppel verloren. Damit war der Aufstieg in die Bezirksliga perfekt.