Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der "Tag der offenen Tür" hat sich für den Tennisclub gelohnt. Gleich danach meldeten sich viele Erwachsene und Kinder zu den kostenlosen Schnupper-Trainingsstunden an.

Das führte zu einigen Neuaufnahmen. Für die zwölf Kinder, die den Nachwuchsbereich als Neumitglieder verstärken, veranstalteten Trainer und Betreuer, unterstützt von den Juniorinnen, eine "Willkommensparty".

Dabei gab es viel Spaß mit Spielen und auch Hockey. Organisiert hatte die Veranstaltung Iris Grüßner. Für das leibliche Wohl sorgte Jürgen Schottke mit Hamburgern.

 

Quelle