Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sehr beliebt ist bei den künftigen Cracks des Tennisvereins das Camp, das heuer erstmals mit der Jugendvereinsmeisterschaft kombiniert wurde. Jugendbeauftragter Jörg Toth konnte bei der Betreuung auf ein eingespieltes Team zurückgreifen. Iris und Julia Grüssner, Rainer Roll und Martina Neumeier halfen mit, und so war das Zeltlager auf der Anlage des TC ein Erlebnis für die 18 Buben und Mädchen. Die Jugendvereinsmeisterschaft wurde in Form eines Blitzturniers ausgespielt. Im Finale besiegte Michael Wexlberger nach Match-Tiebreak Lukas Neumeier. Den dritten Platz belegte Manuel Schmidmeister. Bei der Kleinfeldmeisterschaft standen vor allem motorische Übungen im Vordergrund.

Die besten Drei waren Lisa Heinze, Leon Paulus und Lukas Käs. Nach den schweißtreibenden Spielen ging es zum gemütlichen Teil über: Burgerparty und Spaghettiessen. Eine Nachtwanderung und ein Lagerfeuer komplettierten das Campleben, bevor sich Kinder und Betreuer in einer etwas zu kühlen Nacht in ihre Schlafsäcke kuschelten.

 

Quelle