Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

(wlr) Die Damen-Mannschaft und die Herren 40 des Tennisclubs freuen sich nach einer guten Spielsaison über den Aufstieg in die Bezirksklasse 1. Nachdem die Frauen im vergangenen Jahr noch den Abstieg hatten in Kauf nehmen müssen, waren sie besonders glücklich, heuer wieder direkt die zweithöchste Klasse der Oberpfalz erreicht zu haben.

Trotzdem ärgerten sich die Spielerinnen über die einzige Niederlage, die sie unglücklich und noch dazu gegen den Absteiger Thurndorf einstecken mussten. In der Damenmannschaft zeigt wieder einmal, dass die ausgezeichnete Jugendarbeit des Tennisclubs reife Früchte bringt: Verena Gebhardt und Sophia Wexlberger verstärkten das Team enorm.

Die Herren 40 konnten jedes der sieben Spiele souverän für sich entscheiden und waren dafür bei Vereinen im Raum Schwandorf, Neustadt und Tirschenreuth sportlich unterwegs. TC-Vorsitzender Martin Moller beglückwünschte die Spielerinnen und Spieler der beiden Augstiegsteams und lud zu einer kleinen Feier auf der Platzanlage ein.