Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Für ein Tenniscamp mit Vereinsmeisterschaft verbrachten 13 Kinder und Jugendliche des TC zusammen mit fünf Betreuern ein Wochenende auf der Anlage. Für den Nachwuchs war die Aktion der Höhepunkt der Saison.

Bei herrlichem Sommerwetter folgten auf den Zeltaufbau einige Wasserschlachten, die sowohl Spaß als auch Abkühlung brachten. Dazwischen gab es die für die Vereinsmeisterschaft nötigen Wertungsspiele.

Fackelwanderung am Abend

Dabei zeigten die Kinder in vier Gruppen ihr Können bei verschiedenen Übungs- und Spielformen. Besonders freuten sich die Mädchen und Jungen nach den spannenden und schweißtreibenden Matches auf die Fackelwanderung und den Abend am Lagerfeuer.

Am folgenden Vormittag trugen die Mädchen und Buben die Endspiele aus. Bei der Siegerehrung dankte stellvertretender Vorsitzender Rainer Roll seinem Jugendwart Jörg Toth, der stellvertretenden Jugendwartin Julia Grüssner und den weiteren Betreuern Verena Gebhardt, Lukas Neumeier und Daniel Grüssner für die Organisation des Tenniscamps.

 

Quelle